Wer wir sind

Wir führen fünf Beratungsstellen: In Bern, Biel, Burgdorf, Spiez und Thun. Folgende Personen arbeiten für uns:

  • 10 ausgebildete Sozialarbeiter:innen
  • 1 Rechtsanwältin
  • 3 kaufmännische Angestellte

Dies entspricht gegenwärtig total 975 Stellenprozenten.

Das Team

 

Auf unseren Beratungsstellen arbeiten folgende Personen:

  • Lukas Ambühl, Bachelor of Science BFH in Sozialer Arbeit (80%)
  • Caterina Costantino, dipl. Sozialarbeiterin FH (60%)
  • Valérie Duarte, Sozialarbeiterin FH (80%)
  • Nora Goll, Rechtsanwältin (60%)
  • Brigitte Hirschi, kaufmännische Angestellte (50%)
  • Raphael Kuster, Sozialarbeiter BSc, Co-Leiter (80%)
  • Beat Müller, dipl. Sozialarbeiter FH (70%)
  • Yolanda Nydegger, Sozialarbeiterin BSc (70%)
  • Daniela Riser, kaufmännische Angestellte (60%)
  • Ursula Seiler, dipl. Sozialarbeiterin FH (80%)
  • Josephine Spicher, Bachelor of Science HSLU in Sozialer Arbeit (60%)
  • Corinne Steck, kaufmännische Angestellte (80%)
  • Violette Vergara, Bachelor of Science HSLU in Sozialer Arbeit (65%)
  • Noémie Zurn-Vulliamoz, dipl. Sozialarbeiterin FH, Co-Leiterin (80%)

Die Trägerschaft der Berner Schuldenberatung

Die Beratungsstellen werden vom Verein «Berner Schuldenberatung» getragen.
78 Einzelmitglieder:innen und 101 institutionelle Mitglieder unterstützen den Vereinszweck.

Der Vorstand

Im Vorstand arbeiten sechs ehrenamtliche Mitglieder:innen mit:

  • Meret Schindler, Präsidentin, Grossrätin SP und Gewerkschaftssekretärin VPOD
  • Markus Engel, Vizepräsident, Vizepräsident KESB Bern
  • Martina Hutter, Personalberatung des Inselspitals
  • Andrea Lüthi, Leiterin Sozialabteilung Herzogenbuchsee
  • Patrik Probst, Stv. Leiter Sozialamt Stadt Bern
  • Mario Roncoroni, ehemaliger Leiter der Berner Schuldenberatung, Fürsprecher