Home > Kurse > Kurse auf Bestellung > Betreibungsrecht. Der Test

10 Testfragen zum Konsum auf Pump

Welche der folgenden Aussagen sind richtig, welche falsch?

  1. Wenn das Auto mehr als 80‘000 Franken kostet, muss die Leasinggesellschaft keine Kreditfähigkeitsprüfung durchführen, sonst schon.

    richtig  | falsch
     
  2. Wenn der Kreditnehmer unter «Verwendungszweck» «Haus in Neapel kaufen» angibt, ist das Konsumkreditrecht nicht anwendbar. 
    richtig  | falsch
     
  3. Der Barkredit ist nur dann gesetzeskonform, wenn es für das Budget des Kreditnehmers möglich wäre, ihn in 3 Jahren abzubezahlen, unabhängig davon, wie lange der Vertrag läuft. Für den Leasingvertrag gilt diese Bestimmung nicht.
    richtig  | falsch
     
  4. Nach Ablauf des Leasingvertrags hat der Leasingnehmer das Recht, das Auto zum Preis zu kaufen, der sich aus der Restwerttabelle ergibt. 
    richtig  | falsch
     
  5. Wenn der Leasingnehmer Mitglied einer Gewerkschaft ist, müssen die Mitgliederbeiträge ins Budget aufgenommen werden. Mitgliederbeiträge für eine Partei müssen nicht berücksichtigt werden.

    richtig  | falsch
     
  6. Beim Abzahlungskauf wird der Käufer mit der Schlüsselübergabe Eigentümer des Autos, wenn nicht schriftlich ein Eigentumsvorbehalt verabredet wird, der ins Eigentumsvorbehaltsregister am Wohnort des Käufers eingetragen werden muss, damit er gegenüber Dritten wirksam wird.
    richtig  | falsch
     
  7. Das Konsumkreditrecht muss auch dann beachtet werden, wenn die Kreditnehmerin damit das kleine Unternehmen finanziert, welches sie gründet.
    richtig  | falsch

     
  8. Eine verheiratete Person kann nur dann einen Barkreditvertrag über mehr als 1000 Franken abschliessen, wenn die Ehefrau oder der Ehemann schriftlich damit einverstanden ist. Das gilt, solange der gemeinsame Haushalt besteht.
    richtig  | falsch
     
  9. Die Leasinggesellschaft ist berechtigt, unter dem Titel «Instandstellungskosten» den Betrag geltend zu machen, den sie wegen der Freigabe des Frankenkurses verloren hat..
    richtig  | falsch
     
  10. Es ist vernünftig, einen Barkredit aufzunehmen, um damit die Steuerschulden zu begleichen, denn die Steuern müssten sofort bezahlt werden, beim Barkredit habe ich drei bis fünf Jahre Zeit um das Darlehen zurückzubezahlen.
      richtig  | falsch
     


Zu unseren Lösungsvorschlägen

Zur Kursanmeldung